Der Kalender für |

einfach organisieren, planen und teilen

Live Demo Kalender erstellen

Beispiele

FAQ - Häufig gestellte Fragen

An wen richtet sich der Kalender?
Sowohl an Einzelne als auch an Gruppen wie Familien und Teams. Durch den Zugriff über Links ist es besonders einfach den Kalender auf mehreren Geräten zu nutzen oder mit anderen Personen zu teilen.
Wie kann ich auf meinen Kalender zugreifen?
Nach der Erstellung Ihres Kalenders erhalten Sie einen "Administrator-Link". Über diesen Link können Sie sowohl auf Ihren Kalender als auch auf die Einstellungen zugreifen.
Was sind Zugriffs Links?
Zugriffslinks ermöglichen Ihnen den Zugriff auf ihren Kalender.

Ein Zugrifflink besteht aus der Domain (kalender.digital) und einer 20 stelligen Zeichenfolge.

Beispiel:
https://kalender.digital/12073b2a94a3ac83cbf7

Die 20-stellige Zeichenfolge wird bei Erstellung des Links zufällig generiert und ist nicht erratbar (siehe Frage „Wie sicher ist der Kalender?“).

Ab der Plus-Version ist es möglich die Zeichenfolge zu bearbeiten (Beispiel: https://kalender.digital/sport). Außerdem ist es möglich für zusätzliche Sicherheit für jeden Zugrifflink ein Passwort festzulegen.

Der Link als Ansicht

Zusätzlich zur Zugriffsregelung können Sie sich einen Link wie eine gesonderte Ansicht vorstellen, die genau auf eine bestimmte Nutzergruppe des Kalenders zugeschnitten ist. Haben Sie zum Beispiel Kunden, die nur über ihre Termine informiert werden sollen, stellen Sie in den Einstellungen für diesen Link ein, dass reiner Lesezugriff vorliegen soll.

Es gibt hierbei viele weitere Zugriffsrechte, die Sie detailliert pro Link einrichten und verwalten können.
Was sind Unterkalender?
Unterkalender bieten Ihnen innerhalb ihres Kalenders die Möglichkeit ihre Termine in bestimmte Bereiche einzuordnen damit der Kalender übersichtlicher und strukturierter wird. Mittels Unterkalendern werden Termine also inhaltlich als auch farblich klar voneinander getrennt.
Ist Kalender.digital DSGVO konform?
Kalender.digital ist DSGVO konform. Alle Kalender.digital Server befinden sich in Deutschland. IP-Adressen werden nur anonymisiert gespeichert. Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben oder verkauft.
Wie gelange ich in die Einstellungen?
Rufen Sie Ihren Kalender über den "Administrator-Link" auf und klicken Sie auf das Zahnrad Symbol oben rechts:
Wie kann ich den Kalender teilen?
Nach der Erstellung Ihres Kalenders erhalten Sie neben dem "Administrator-Link" einen "Bearbeiter-Link" und einen "Leser-Link". Teilen Sie den "Bearbeiter-Link" mit Personen, die Termine anlegen und bearbeiten dürfen. Teilen Sie den "Leser-Link" mit Personen, die nur die bestehenden Termine ansehen dürfen. In den Einstellungen können Sie alle Links bearbeiten und bei Bedarf neue Links erstellen.
Wer kann Termine anlegen?
Alle Nutzer die den "Administrator-Link" oder "Bearbeiter-Link" kennen.
Benötigt man ein Konto um auf einen Kalender zugreifen zu können?
Nein, Sie müssen lediglich den richtigen Link (Bearbeiter / Leser) zu anderen Personen weiterleiten damit diese sich den Kalender anschauen können. Selbst für die erstmalige Erstellung eines Kalenders als Administrator ist ein Konto bzw. eine Registrierung nicht erforderlich.
Was passiert bei Erstellung eines Kalenders mit meiner Email-Adresse?
Im Gegensatz zu sozialen Netzwerken oder ähnlich großen Plattformen, die auf eine "Daten-Sammel-Wut" ausgelegt sind, ist es unsere Prämisse möglichst wenig Daten von Ihnen zu erheben. Ihre Email-Adresse dient ledglich dazu, dass wir Sie ihrem Kalender zuordnen können. Weiterhin erhalten Sie per Email zur Sicherheit eine Liste der Zugriffs-Links falls diese Ihnen abhanden kommen.
Was passiert wenn ich die Adresse zu meinem Kalender vergessen habe?
Sie können sich Ihren Administrator-Link per Email zusenden lassen: Administrator-Link anfordern
Kann ich den Kalender in meine Webseite einbinden?
Sie können den Kalender problemlos auf Ihrer Webseite einbinden. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: Einbindung in Webseiten.
Wie sicher ist der Kalender?
Die Zugriff-Links sind Hexadezimal codiert mit einer Länge von 20 Zeichen. Daraus ergeben sich ca. 1,2 Quadrillionen mögliche Kombinationen. So ist es nahezu unmöglich einen Zugriff-Link zu erraten. Als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme werden unberechtigte Zugriffe gespeichert und die entsprechenden IP-Adressen geblockt.
Ist der Service kostenlos?
In der Basis-Version ist Kalender.digital kostenlos.
Was bedeutet „Automatische Aktualisierung“?
Hinweis: Der Begriff hat nichts mit den Termin-Import-Intervallen oder generell dem Thema Termin-Import zu tun.

Wenn Sie ihren Kalender auf ihrem Monitor geöffnet haben und keine weiteren Aktionen vornehmen während ihre Kollegen Termine hinzufügen, löschen oder ändern wird sich der Zustand in ihrem geöffneten Kalender erstmal nicht ändern. Erst wenn Sie selbst im Kalender blättern oder irgendeine Aktion vornehmen erhalten Sie den von ihren Kollegen angepassten Stand.

Insofern Sie nun einen Kalender mit Lesezugriff z.B. auf einem Info Monitor (z.B. KFZ-Zulassungsstelle) anbieten möchten wo für längere Zeit keine Aktualisierung durch Nutzeraktionen möglich ist bietet Ihnen „Automatische Aktualisierung“ hier die Lösung.

Innerhalb der Einstellungen können Sie diese Funktion aktivieren und dabei ein Intervall festlegen in dem der Kalender von selbst die aktuell geöffnete Ansicht immer wieder mit dem aktuellen Stand an Terminen befüllt.
Was bedeutet Importintervall?
Kalender.digital bietet Ihnen die Möglichkeit Termine von anderen Kalendern (z.B. Outlook) nach Kalender.digital zu importieren. Dies kann einmalig als auch regelmäßig per iCalendar-Feeds oder iCalendar-Dateien passieren. Dadurch, dass ein Importvorgang die Serverlast erhöht wird der Vorgang nur in bestimmten zeitlichen Abständen, sogenannten Importintervallen, durchgeführt. Je nach gewähltem Abo-Modell ihres Kalenders können Sie das Intervall auf bis zu 15 Minuten reduzieren.
Warum tauchen meine Kalender.digital Termine nicht auf meinem eigenen Kalender (z.B. Outlook) per Import auf bzw. sind veraltet?
Kalender.digital bietet ebenfalls die Möglichkeit Termine in einen externen Kalender wie Outlook zu exportieren. Dies erfolgt per iCalendar Feed und hängt stark davon ab ob ihr eigener Kalender dies unterstützt und welche Import Optionen es hier gibt.

In der Regel bieten Outlook usw. immer nur einen einmaligen Import an weshalb jedes Mal von Hand ein Import angestoßen werden muss!

Insofern ihr eigener Kalender sogar regelmäßige Importe unterstützt kann es trotzdem vorkommen, dass neu eingestellte Termine bei Kalender.digital nicht direkt in ihrem Kalender auftauchen, da jeder Anbieter unterschiedliche Importintervalle aufweist, die wir nicht beeinflussen können!

Grundsätzlich gilt: Wenn Sie Termine von Kalender.digital exportieren haben diese neuen Termine keinerlei Beziehung mehr zu den Terminen in ihrem Kalender.digital. Änderungen in Kalender.digital haben folglich keinerlei Auswirkungen auf die neuen Termine in Outlook etc.
Wie kann ich Termine von Outlook nach Kalender.digital importieren?
In Outlook:

1) Melden Sie sich bitte bei der Webvariante von Office 365 an

2) Öffnen Sie den Outlook Kalender unter https://outlook.office.com/calendar

3) Öffnen Sie die Einstellungen (Zahnrad oben rechts)

4) Öffnen Sie Kalender => Geteilte Kalender

5) Unter "Einen Kalender veröffentlichen" können Sie einen ICS Link erzeugen

In Kalender.digital:

6) Öffnen Sie ihren Administrator Link

7) Öffnen Sie die Einstellungen (Zahnrad oben rechts)

8) Öffnen Sie links in der Navigation "Import"

9) Klicken Sie ganz rechts auf "Neuer Import"

10) Verwenden Sie den ICS Link von Punkt 5 und legen Sie einen neuen Import für Kalender.digital an
Wie kann ich Termine manuell von Google nach Kalender.digital importieren?
In Google:

1) Generieren Sie bitte mit folgender Anleitung eine ICS Datei.
https://support.google.com/calendar/answer/37111?hl=de

In Kalender.digital:

2) Öffnen Sie ihren Administrator Link

3) Öffnen Sie die Einstellungen (Zahnrad oben rechts)

4) Öffnen Sie links in der Navigation "Import"

5) Klicken Sie ganz rechts auf "Neuer Import"

6) Verwenden Sie die ICS Datei von Punkt 1 und importieren diese
Wie kann ich pro Link individuelle Schreibrechte oder Leserechte vergeben?
1) Öffnen Sie ihren Administrator Link

2) Öffnen Sie die Einstellungen (Zahnrad oben rechts)

3) Öffnen Sie links in der Navigation "Zugriff"

4) Bei dem gewünschten Link können Sie nun auf rechten Seite über den grünen Stift zu dessen Einstellungen gelangen

5) Öffnen Sie bitte das Dropdown unterhalb von „Berechtigung“ und wählen „detailliert für Unterkalender einstellen“

Nun öffnet sich eine Tabelle bei der Sie pro Unterkalender die Rechte einstellen können.

Kalender erstellen

Zugriff-Link vergessen?

Preise

Basis


0,00

kostenlos

  • Bis 8 Unterkalender
  • Bis 5 Zugriff-Links
  • Unbegrenzte Anwenderzahl
  • Umfangreiche Rechteverwaltung
  • Erinnerungen per Email
  • Benachrichtigungen
  • Drucken / PDF-Export
  • Termin-Export
  • Termin-Import
  • Importintervall 1 Tag
  • Einbindung in eigene Webseite
  • Ein Jahr historische Daten
  • Für immer kostenlos

Plus


4,90

pro Monat

  • Alle Basis-Funktionen
  • Bis 20 Unterkalender
  • Bis 10 Zugriff-Links
  • Zusätzlicher Passwortschutz
  • Individuelle Zugriff-Links
  • Erinnerungen per SMS
  • Importintervall 3 Stunden
  • Fünf Jahre historische Daten
  • Jederzeit kündbar

Premium


9,90

pro Monat

  • Alle Basis- und Plus-Funktionen
  • Unbegrenzte Unterkalender
  • Unbegrenzte Zugriff-Links
  • Automatisch aktualisieren
  • Importintervall 15 Minuten
  • Ohne Kalender.digital Branding
  • Eigenes Logo
  • Unbegrenzt historische Daten
  • Jederzeit kündbar